Verborgen hinter uralten, westfälischen Eichen, nur gute 2 km vom Nabel der Stadt Gütersloh entfernt, werden Sie von einem Kleinod westfälischer Bauerntradition empfangen. Neben einem Hof-Laden für den Verkauf von hofeigenen Landspezialitäten und einer Mietgastronomie in historischem Ambiente, stellen ein alter Schafstall sowie das älteste Profanbau der Stadt Gütersloh die markanten Gebäude der Hofstelle da. Die Alte Remise wurde grundlegend saniert und zu einem Wohn- und Geschäftshaus entwickelt. In diesem Gebäude wird eine sehr kleine, vollständig möblierte Wohnung, anbegoten.
Einziehen mit dem Koffer.

Beschreibung

Am nördlichen Stadtrand von Gütersloh, inmitten eines Waldes gelegen, zwischen der Ausfahrtstrasse Richtung Halle, Brockhagen (Brockhäger Str.)  und der Holler Str., ca. 2 km von Stadtzentrum entfernt. In der historischen Remise befinden sich insgesamt vier Wohnungen im Obergeschoss, sowie zwei gewerbliche Einheiten im Erdeschoss. Eine der Wohnungen wird jetzt zur Vermietung angeboten. Der Wohnbereich der kleinen Wohnung ist gefliest und mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Eine Holztreppe führt zu einer schönen, mit Holzfußboden ausgelegtem Spitzboden. Eine ausreichende Küchenzeile sowie die volle Möblierung gehört zur festen Ausstattung. Auch technisch ist diese wunderschöne Wohnung perfekt mit DSL und einer SAT-Anlage ausgestattet. Besonders wohnfreundlich, die zentrale Staubsaugeranlage. Das bodenhohe Dachflächenfenster im Wohnraum und ein Dachflächenfenster auf dem Spitzboden sind nach Süden zum Wald hin ausgerichtet. Es steht eine Waschmaschine in einem seperaten Waschraum zur Verfügung.

Fakten und Links

Das Objekt steht ab 01.03.2020 zur Verfügung. Eine frühere Übernahme ist ggf. möglich.

Wohnfläche      20 m²

Kaltmiete          318 €/mtl.
Nebenkosten    100 €/mtl.

Steckbrief